Nordic-Walking -neuer Kurs startet am 07. Juni 2022

Der Sportverein 1920 Heftrich e.V. plant auch 2022 wieder einen Einsteigerkurs für Erwachsene unter dem Motto

Nordic-Walking   „ABER RICHTIG.

Der Kurs wird auch ausschließlich im Freien stattfinden. Der Termin ist so gelegt, dass man sich für den Sommerurlaub noch fit machen und dann evtl. die Sommerferien zum weiteren „üben“ nutzen kann.

Geleitet wird dieser Kurs durch unseren lizensierten Übungsleiter Franz Fischer, bei dem auch die Anmeldung zum Kurs erfolgt.
Franz Fischer ist unter der Tel. 06126-56789 (18:00 – 20:00 Uhr) bzw. franz.fischer@svheftrich.de erreichbar.

Die Anmeldung sollte bis zum 29. Mai 2022 erfolgen.

Die Gruppengröße soll 12 Teilnehmer nicht übersteigen. Daher ist die Teilnahme vom Anmeldezeitpunkt abhängig.

Der Kurs wird über 10 Kurseinheiten á 1 ½ Stunden jeweils an 2 Wochentagen (Dienstag und Freitag) ab 18:00 Uhr durchgeführt.

Als erster Kurstag ist der 7. Juni 2022 (Pfingstdienstag) vorgesehen. Am Freitag, 17. Juni 2022 fällt der Termin aus. Der Kurstermin wird nach hinten verschoben, um evtl. geplanten Kurzurlaub genießen zu können.

Der Kursbeitrag beläuft sich für Mitglieder des Sportvereines auf € 35,–, für Nichtmitglieder auf € 65,–.

Nähere Angaben zum Kurs bzw. Kursinhalte etc. können bei Anmeldung beim Übungsleiter erfragt werden.

Sollten keine Stöcke vorhanden sein, können diese für die Dauer des Kurses kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt werden.

Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining für Jedermann.  Es steigert die Kondition und trainiert neben den Beinen effektiv auch die verschiedenen Muskeln des Oberkörpers, verbessert die Beweglichkeit im  Schulter- und Nackenbereich, löst Verspannungen und fördert zudem die Durchblutung. Es ist somit eine Sportart, die sich insbesondere nach der leistungsmäßigen aktiven Sportlerlaufbahn eignet, um weiter aktiv zu bleiben.

Egal ob 15 oder 75: „Nordic Walking eignet sich für jede Altersklasse!“ Besonders vorteilhaft ist die Tatsache, dass das Training an die persönlichen körperlichen Bedürfnisse angepasst werden kann. Während der 75-Jährige das Nordic Walking schon fast zum Spaziergang werden lassen kann, können die Energiereserven des 15-Jährigen mit Schwung und Ehrgeiz schnell zum Schwinden gebracht werden. Egal in welchem Alter Nordic Walking ausgeübt wird, es verbessert das körperliche Wohlbefinden und trägt zu einer gesunden Lebensweise bei. Beim Nordic Walking verlieren die Teilnehmer nicht so schnell die Lust, da der Sport nicht überanstrengt, aber dennoch effektiv ist. Wer Nordic Walking mindestens zwei bis drei Mal pro Woche ausübt und sich richtig ernährt, kann mit einer schnellen Reduktion überflüssiger Pfunde rechnen.

Mit Nordic Walking werden ein Kreislauftraining mit Koordinationstraining, Krafttraining und damit einhergehend einem erhöhten Kalorienverbrauch verbunden. Und das alles bei einer geringen Verletzungsgefahr bzw. Zeitaufwand nach Wunsch und geringem Materialbedarf.

Einige Argumente die für die Ausdauersportart Nordic Walking sprechen:

  • Das sogenannte “laufen” im Haus oder Büro ist nur gehen mit Pausen. Erst ein Training ab 30 Minuten fordert den Kreislauf und verbrennt genug Kalorien.
  • Beim Nordic Walking kann man sehr gut den Alltagsstress außen vor lassen und entspannen.
  • Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur die falsche Kleidung.
  • Nordic Walking ist durch die Stöcke eine sehr gelenkschonende Sportart.
  • Diese Sportart kann man sehr gut auch in der Gruppe, mit Freunden oder Bekannten betreiben.
  • Vom Nichtstun werden Muskeln abgebaut, die man besser bewegen sollte.
  • Für seinen Körper und die Gesundheit sollten wir Zeit haben.
  • Mit den Stöcken und gutem Schuhwerk hat ein Nordic Walker bereits die Grundausstattung